Connecting places,
moving people

The on-demand-platform for a strong public transport system

Mobility Analytics

Mobilität verstehen

Wieso, weshalb, warum – Mit unseren fundierten Mobilitätsanalysen und Simulationen schaffen wir ein einzigartiges, datenbasiertes Fundament für jede Umgebung.

On-Demand-Plattform

Mobilität gestalten

Als Marktführer in Europa bringen wir Ihr individuelles Mobilitätsangebot mit unserer Plattform innerhalb von 12 Wochen auf die Straße.

Unser Angebot

Mobilität für alle

Ob Komplettpaket oder einzelne Etappen: Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zu Ihrem individuellen Mobilitätsangebot. Mit unseren Expertenteams holen wir dabei das Beste aus Ihrem Service heraus.
Autonomes Fahren

Mobilität vorantreiben

Schon heute an morgen denken: Wir sind bereit für die Zukunft und setzen schon jetzt autonome Projekte auf der Straße um – auch vernetzt als On-Demand-Angebot.

Projekte

%

ÖPNV Zubringer

%

Bündelungsfaktor

Passagiere

»Ganz Deutschland spricht von der Verkehrswende bis 2030. Mit ioki’s Unterstützung konnten wir in Krefeld schon heute Pioniergeist beweisen und den ersten Schritt in Richtung digitale, vernetzte und saubere Mobilität der Zukunft machen.«

 

Guido Stilling, Geschäftsführer SWK MOBIL GmbH

Unsere Kunden

Ihre Herausforderung, unsere Lösung

Auf dem Land

Optimieren Sie das Mobilitätsangebot in Ihrer Region und schaffen Sie ein attraktives Angebot für flexible Mobilität auf dem Land – abseits von Privatfahrzeugen und integriert in den ÖPNV.

In der Stadt

Verbinden Sie alle Stadtteile auf effiziente Weise: Ob liniengebundener oder flächendeckender Verkehr, wir entlasten Ihr städtisches Mobilitätsangebot durch smartes Ridepooling.

Werk­ver­kehr

Stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine ansprechende, ökonomisch und ökologisch sinnvolle Mobilitätslösung zur Verfügung: von, zu und bei der Arbeitsstätte.

Tourismus

Freizeit oder Urlaubsgestaltung ohne eigenes Auto stellt sich oft als schwierig dar – setzen Sie jetzt neue Maßstäbe an Erreichbarkeit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung mit On-Demand-Mobilität.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten

Markus Pellmann-Janssen
Benjamin Pfeifer
Mara Twickler

Gestalten Sie jetzt gemeinsam mit uns die Zukunft der Mobilität Ihres bestehenden Verkehrs oder entwickeln Sie zusammen mit unseren Profis neue Ideen. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Neues aus der Mobilitätswelt

Mobilität zwischen Effektivität und Effizienz

Mobilität zwischen Effektivität und Effizienz

Keine Sorge, in diesem Beitrag werden wir nicht das Einmaleins der BWL auffrischen. Vielmehr möchten wir überprüfen, inwiefern sich die eventuell bereits etwas angestaubte, aber dennoch gültige und maßgebliche Theorie mit unserer täglichen Praxis, nämlich der Transformation des ÖPNV, verbinden lässt.

mehr lesen
NACHGEFRAGT bei Silke Höhl

NACHGEFRAGT bei Silke Höhl

Silke Höhl ist Doktorandin im Research Lab for Urban Transport (ReLUT) an der Frankfurt University of Applied Sciences. Die Bau- und Wirtschaftsingenieurin gewann 2019 beim Innovationspreis der Allianz Pro Schiene den Wettbewerb „Beste Idee 2019“. Ihr Konzept: Eine innovative Paketlieferung. Dabei geht es nicht darum, eine neue Verkehrsinfrastruktur auf die Beine zu stellen, sondern den in den Städten bereits gut ausgebauten ÖPNV zu nutzen. Die Idee: U- und Straßenbahnen übernehmen den Transport der Pakete in die Innenstädte und ein Lastenrad übernimmt von dort aus die letzten die Kilometer bis zur Haustür.

mehr lesen
Mit digitalen Lösungen zum rentablen ÖPNV

Mit digitalen Lösungen zum rentablen ÖPNV

Mobilität ist häufig noch immer ein ressourcenintensives Unterfangen – und das in jeglicher Hinsicht: Zu viele Autos auf der Straße bringen eine hohe Umweltbelastung mit sich, lose getaktete Fahrpläne bedeuten zum Teil einen immensen Zeitverlust und zu große Gefäße sowie Leerfahrten – vor allem in ländlichen Regionen und zu Randzeiten – fordern ihren finanziellen Tribut.

mehr lesen

Pressestimmen

»Neuer DB-Service bringt On-Demand-Flotte ins Rollen und ergänzt ÖPNV-Angebot mit Lösung für die letzte Meile.«

 
n-tv

»Autonomer Kleinbus trifft auf digitale Schiene: Selbstfahrendes Shuttle fährt in Bad Birnbach zwischen Ortszentrum und Bahnhof als erstes im öffentlichen Straßenverkehr.«

 

Handelsblatt
 

»Flexibel Busfahren im ländlichen Raum: Erster digitaler Rufbus in Wittlich vervierfacht bisherige Fahrgastzahlen.« 

 

Nahverkehrspraxis

»Hamburger fahren mit E-Shuttles auf Abruf zum HVV-Tarif zur nächsten “Öffi”-Haltestelle. Projekterfolg mit Deutschem Mobilitätspreis 2019 ausgezeichnet.«

 

Die Welt

»Mehr Überblick, weniger Autos – ioki Experten prüfen vorab Sinnhaftigkeit von On-Demand-Verkehren.«

 
FAZ
»Auf den Schienenverkehr abgestimmtes On-Demand-Angebot vereinfacht Arbeitsweg für Pendler von Roche in Mannheim.«

 

Der Rote Renner