ioki_produkte_icon

Projektseite

Individuelle Mobilität für jeden Dienstplan

Telekom Shuttle

Gemeinsam mit der Telekom haben wir den etablierten Mitarbeiter-Shuttle-Service des Unternehmens optimiert und digitalisiert, so dass auf einen statischen Fahrplan verzichtet werden kann. Über die ioki On-Demand-Plattform buchen die Mitarbeiter das Shuttle seit Mai 2020 flexibel und effizient. Durch unseren intelligenten Pooling-Algorithmus werden die Fahrtanfragen gebündelt, um eine optimale Auslastung der Fahrzeuge zu ermöglichen.

Insgesamt 14 barrierefrei nutzbare Fahrzeuge verkehren an den vier Standorten Köln, Bonn, Darmstadt und Frankfurt und sind an 15 Haltestellen mit Anbindung zu Flughäfen und Fernbahnhöfen im Einsatz. An die Bedürfnisse der Telekom Mitarbeiter angepasst verkehren die Shuttles Montags bis Freitags von 6:30 bis 21:00 Uhr.

Telekom Shuttle ioki
ioki Hamburg App
Marketing bei ioki
Zeitraum

Mai 2020 bis heute

Fahrzeugberatung bei ioki
Fahrzeuge

14 Fahrzeuge

Marketing bei ioki
Bedienform

Haltestelle zu Haltestelle

Projektmanagement bei ioki
Anbindung

an Flughäfen und Fernbahnhöfe

kundenservice bei ioki
Fahrten

> 5.500 Fahrten

Projektmanagement bei ioki
Bediengebiet

zwischen den vier Standorten in Bonn, Darmstadt, Frankfurt und Köln

Zahlen, Daten, Fakten

verbundene Telekom-Standorte

%

Angebotsquote

Besetztkilometer
Olga Nevska

„Die Telekom ermöglicht ihren Kunden den Zugang zu den vielfältigen Möglichkeiten dieser Welt. „Life is for sharing” – Das gilt auch für unseren Shuttle Service. Im Shuttle fahren Mitarbeiter*innen gemeinsam zu Telekom-Standorten, zum Flughafen oder zum Bahnhof. Mit diesem On-Demand-Angebot bringen wir unseren Shuttle Service auf ein neue Level. Wir leben „Smart Corporate Mobility – vernetzt, bedarfsorientiert und nachhaltig.“

Dr. Olga Nevska, Geschäftsführerin Telekom MobilitySolutions (TMS) 

Weiterführende Informationen

ioki goes Magenta Telekom Shuttle
ioki goes Magenta: Telekom Shuttle macht Mitarbeiter auf Abruf mobil